Wattenland

Freya – ein echtes Friesenkind?

Vor langer Zeit lebten an der niedersächsischen Küste die Friesen. Damals gab es noch keine Deiche. Das Leben von Freya, einem echten Friesen-Kind, war anders als das Leben der Ostfriesen-Kinder heute.
Wo hat Freya gelebt? Was hat sie gegessen? Welche Kleidung trug sie an kalten Wintertagen? Wo ging sie zum Kindergarten? Wo in die Schule? Und was erlebte Freya in den Sommerferien?
Kommt mit auf eine aktive Zeitreise in die Vergangenheit!

Gemeinsam erleben wir einen Tag in Freya´s Welt. 

Bitte wetterfest gekleidet – Jacke, Kopfbedeckung, Sonnencreme etc.
Strandschuhe oder Wattsocken sind empfohlen. Barfuß nehmen wir Euch auch gern mit.

Eltern dürfen nicht mit und amüsieren sich während der 3-stündigen Veranstaltung woanders.

Buchen