Blog

Wattwandern in Corona-Zeiten

Wattwandern? Aber sicher!

Gern nehmen wir Euch mit ins Watt, um Euch ein Naturerlebnis der besonderen Art zu ermöglichen. Mit unseren Nationalparkguides seid Ihr jederzeit sicher unterwegs.

Damit dies auch zu Corona-Zeiten bestmöglich gewährleistet wird, haben wir ein paar Rahmenbedingungen für unsere Touren festgelegt.

VORBEREITUNG

Wir laufen je nach Veranstaltung und Teilnehmervielfalt mit maximal 12 bis 26 Personen. Aktuell (Stand: 30. März) ist die Teilnehmerzahl auf Personen eines Haushaltes limitiert.

Teilnahme ausschließlich nach vorheriger Anmeldung via Internet oder im Wattwanderzentrum Ostfriesland Shop in Harlesiel.

Überall ist kontaktlose Zahlung möglich.

Teilnahme ausschließlich nach Ausfüllen und Abgabe des Datendokuments.

Tour, Name, Anschrift und Telefonnummer werden notiert und für vier Wochen aufbewahrt. Auf Bedarf geben wir diese Daten an Gesundheitsämter weiter um Infektionsketten aufzuklären.

Nach Ablauf der Frist vernichten wir die Papierdokumente.

TREFFPUNKTE

An den Treffpunkten sind Markierungen in einem Abstand von 2,5 Metern untereinander aufgestellt.

Alle Angehörigen eines Haushalts finden sich an einer Markierung ein

und halten Abstand zu Mitgliedern anderer Haushalte, d.h. zu den anderen Markierungen.

WÄHREND DER WATTWANDERUNG

Teilnahme nur mit Mund-Nasen-Schutz

falls wir aufgrund von Hinfallen oder anderen Zwischenfällen

die Abstandsregelung kurzfristig nicht einhalten können.

Alle Begleitpersonen von Minderjährigen sind verpflichtet
auf die Einhaltung der Abstandsregelungen auch unter den Kindern / Jugendlichen zu achten.
 

ZUM SCHLUSS

Unsere Veranstaltungen enden an der Wattkante.

Bitte bringen Sie etwas Zeit und Geduld auch für den ganz persönliches Abschluss der Wattwanderung mit.