Zugvogeltage

Wattwanderung zu einem besonderen Buffet für Zugvögel

Im Jahr 2021 bereits vorbei. 2022 sicher wieder.

Diese Wattwanderung führt auf eine vorgelagerte Muschelbank – ein attraktives Buffet für viele an der niedersächsischen Küste rastende Zugvögel. Es ist eine große Herausforderung, um mit den unterschiedlichen Schnabelformen an das Muschelfleisch zu gelangen. Die Nahrung wird auf unterschiedliche Art und Weise verzehrt, um möglichst schnell das Startgewicht für den Flug in die Überwinterungsgebiete zu erreichen. Erfahren Sie mehr über die Zusammenhänge der Gegebenheiten im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer und in Westafrika. Erspüren Sie auf der Wanderung durch Schlick- und Mischwatt die Einzigartigkeit des Weltnaturerbes Wattenmeer als Nahrungsgrundlage für Zugvögel weit draußen auf dem Meeresboden!

Dauer

120 Minuten

Ausrüstung

Gut sitzende (alte) Turnschuhe, Neoprenschuhe und wettergerechte Kleidung sind für diese anspruchsvolle Tour erforderlich. Barfuß oder in Gummistiefeln ist die Teilnahme nicht möglich.

Wichtig sind Getränke und ein kleiner Snack zur Stärkung.

Treffpunkt

Start am „Treffpunkt Wattwanderung“ am Strandzugang Carolinensiel-Harlesiel
Am Harlesiel 20
26409 Harlesiel

Der Startpunkt der Veranstaltung ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die Bushaltestelle „Harlesiel Anleger“ ist 10 Minuten fußläufig entfernt. Bei Vorlage der Fahrkarte des ÖPNV erhalten Sie 0,50 € Ermäßigung.

Tickets