WWF-Touren

WWF – Wattexpedition

Erleben Sie nur zwei Kilometer vor der Küste die einzigartige Natur des Nationalparks Wattenmeer. Auf dieser Tour begegnen Sie mit dem Nationalpark-Guide Joke Pouliart einer dynamischen wie artenreichen Wildnis. Der Weg führt uns durch Salzwiesen, Schlick- und Mischwatt über Muschelbänke und in ein dynamisches Prielsystem im Sandwatt zwischen Spiekeroog und Carolinensiel – Harlesiel. Intensiver kann man das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer nicht erleben. Die Route abseits der üblichen küstennahen kurzen Wattwanderungen macht diese WWF-Wattexpedition zu einem exklusiven Erlebnis bei dem Sie jede Menge Spannendes lernen werden.

Wissensvermittlung

WWF Naturschutz durch vielfältige, fundierte Informationen an jeder Station erleben.

  • Nationalpark und Weltnaturerbe Wattenmeer
  • Erfolge und Herausforderungen beim Wattenmeerschutz
  • Biodiversität
  • Leben im Watt; speziell auf Muschelbänken
  • Dynamik des Wattenmeeres – Durchwaten eines Prielsystems
  • Brutvögel
  • Nahrungssuchende Rastvögel auf dem Ostatlantischer Zugweg

Organisatorisches

  • Treffpunkt ist das Wattwanderzentrum Ostfriesland am Strandzugang Carolinensiel-Harlesiel; direkt neben dem großen Spielplatz
  • GPS Koordinaten: 7.807215 /  53.708411
  • Die Tour endet am Startpunkt.
  • Die Tour dauert ca. 3 ½ Stunden.
  • Preis pro Erwachsenen (ab 16 Jahre) 24,00 Euro
    Preis pro Kind / Jugendlichen (12 bis 15 Jahre) 16,00 Euro

Kinder unter 12 Jahren können nicht teilnehmen.

  • Maximal 16 Teilnehmer .
  • Sportliche Tour mit erhöhter Schwierigkeitsstufe. Gute Fitness ist Voraussetzung für die Teilnahme. Diese Wattwanderung ist für Menschen mit Einschränkungen in ihrer Mobilität nicht geeignet.
  • Teilnahme nur in festsitzenden geschnürten Turnschuhen möglich.
  • Bekleidung bitte wetterentsprechend. Sonnenhut, Sonnencreme, wind- und wasserfest.

Foto: Hans-Ulrich-Rösner-WWF

 

Alle WWF-Touren im Überblick