Eine Tagestour mit dem Nationalpark-Führer Joke Pouliart im UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer. Die circa 4 1/2 – stündige Wattwanderung startet in Neuharlingersiel. Zwei Stunden vor Niedrigwasser laufen wir sportlich los und erreichen nach 10 Kilometern durch Schlick- und Mischwatt mit der Flut das Ostende Langeoogs. Nach einer Pause beim Nationalpark-Partner Betrieb Meierei laufen sich die 12 Kilometer bis ins Inseldorf fast wie von allein. Eine intensive Erfahrung abseits der kurzen Tourenstrecken. Wer Abenteuer, Naturerleben und sportliche Herausforderung gern miteinander vereint, ist hier genau richtig.

Fitness und Ausdauer ist Voraussetzung.

Startpunkt der Wattwanderung

DLRG Rettungsschuppen – Helling – Hafenzufahrt West 8, 26427 Neuharlingersiel
Die Tour endet nicht am Startpunkt sondern auf der Insel bzw. am Fähranleger Bensersiel.

Gäste vom Festland kommen bitte zum Startpunkt der Tour in Neuharlingersiel. Und organisieren eigenständig eine Rückkehr nach Hause / zum Urlaubsdomizil ab Fähranleger Bensersiel.

Gäste von der Insel Langeoog können an allen „Zu Fuß nach Langeoog“ Touren teilnehmen, die frühestens 8:30 Uhr in Neuharlingersiel starten. Sie fahren morgens eigenständig mit der Fähre nach Bensersiel. Dort empfängt Sie Ihr Guide und fährt mit Ihnen gemeinsam zum Startpunkt der Tour – nach Neuharlingersiel.

Organisatorisches

  • Wattwanderung extrem – sportliche Abenteuertour für Power-Menschen
  • maximal 24 Teilnehmer:innen
  • Teilnahme ab 12 Jahren empfohlen, ab 8 Jahren möglich.
  • Fährticket ist im Preis inkludiert

Ausrüstung

  • Windjacke, Handtuch, Badehose oder Shorts … es geht schon mal durch einen tiefen Priel.
  • Schuhwerk: geschnürte Turnschuhe oder Neoprenstiefel
  • Getränke, Snacks und Vitamine

Tickets