Auf dieser abwechslungsreichen Strecke bewegen wir uns durch das Watt auf die Salzwiesen der „Grünen Insel“ zu und lernen das Watt zwischen Harlesiel und Spiekeroog bei vielen Pausen intensiv kennen. Mit einigen schlickigen Bereichen und gleich am Anfang einem tiefen Priel ist diese Tour eine echte sportliche Herausforderung.

Im Schlickwatt verbergen sich lebende Muscheln und Muschelschill. Zum Schutz der Füße müssen Sie auf dieser Tour festsitzende geschnürte Turnschuh oder hohe Sneaker mit Socken tragen. Auch hohe Neopren-Tauchschuhe mit fester Sohle sind möglich. Eine Teilnahme in Gummistiefeln oder barfuß ist nicht möglich.

Bitte beachten Sie, dass Sie ein Handtuch und Wechselschuhe als auch Wechselhosen mitbringen sollten. Ebenso einen Beutel, in dem Sie die schmutzigen Turnschuhe / Sneaker oder Neoprenschuhe von der Wattwanderung aufbewahren können.

Bitte packen Sie einen Proviant zur Stärkung zwischendurch ein. Auf der Insel gibt es die Gelegenheit, das Inseldorf zu besuchen.

Fährtickets von Spiekeroog nach Neuharlingersiel sind im Preis inkludiert. Die Ankunftszeit in Neuharlingersiel kann vom Tourenstart mit der Dauer der Veranstaltung errechnet werden.

Wissensvermittlung

– Entdeckung der Besonderheiten des Watts zwischen Harlesiel und Spiekeroog
– Muscheln im Lebensraum Wattenmeer erforschen

Organisatorisches

– Treffpunkt: Wattwanderzentrum Ostfriesland am Strandzugang Carolinensiel-Harlesiel; direkt neben dem großen Spielplatz
– Haltestelle Fähranleger Harlesiel – 10 Minuten fußläufig
– Haltestelle Feuerwehr Carolinensiel – 30 Minuten fußläufig
– GPS Koordinaten: 7.807215 /  53.708411


– Die Tour endet am Hafen in Neuharlingersiel
– Die Tour dauert ca. 4,5 Stunden

Teilnahme ab 8 Jahren möglich.

– Maximal 30 Teilnehmer:innen
– Sportliche Tour mit erhöhter Schwierigkeitsstufe. Gute Fitness ist Voraussetzung für die Teilnahme. Diese Wattwanderung ist für Menschen mit Einschränkungen in ihrer Mobilität nicht geeignet

Ausrüstung

– Geeignet sind festsitzende Turnschuhe, hohe Sneaker mit Socken oder hohe Neopren-Tauchschuhe mit fester Sohle
– Handtuch, Wechselkleidung und einen Beutel, indem die dreckigen Schuhe aufbewahrt werden können mitbringen
-Proviant zur Stärkung ist empfehlenswert

Tickets